contentmaker/standard/editor.tpl | standard

Schneller Wohnraum für Flüchtlinge

Sie benötigen schnelle Lösungen und qualitativ hochwertigen Wohnraum in kurzer Zeit? Wir bieten Ihnen Informationen, beraten Sie zu Konzepten und stellen Kontakte bereit.

Die Wohnraumsituation hat sich durch die Zuwanderung Asyl-Suchender über die vergangenen Monate drastisch zugespitzt. Schell verfügbarer, bezahlbarer und qualitativ hochwertiger Wohnraum wird täglich knapper. Der Holzbau kann zur Lösung dieser Problemstellungen einen wichtigen Beitrag leisten. Der Rohstoff Holz kann mit wenigem Aufwand nachhaltig, standardisiert und schnell bereitgestellt werden. Als CO2  neutraler Baustoff besticht Holz nicht nur durch seine Nachhaltigkeit, sondern ebenfalls durch seine Langlebigkeit und den hohen Grad an Vorfertigung. Unsere Holzbaubetriebe haben langjährige Erfahrung bei der Schaffung von Wohnraum, der die Qualitäts-, Schallschutz-, Brandschutz- und Energiestandards erfüllt. Des Weiteren werden regionale Wertschöpfungskreisläufe genutzt und damit eine Identifikation mit den entstehenden Strukturen möglich. Durch flexible Planungen sowie bereits bestehende Konzepte kann auf individuelle Bedürfnisse eingegangen werden. Dies ermöglicht eine effiziente Nachverdichtung, effektive Ertüchtigung oder anspruchsvolle Neubauten in kurzer Zeit. Durch die Flexibilität des Baustoffes werden mobile oder langfristige Konzepte ermöglicht, die eine sinnvolle Nachnutzung zulassen.

   


Unser Ansprechpartner berät Sie gerne:

Johannes Haug
(B.Sc. Holzwirtschaft & Holztechnologie)
Tel.: 0761 3843692-0
Fax: 0761 3843692-10
E-Mail: jhaug@pro-holz-schwarzwald.de